Datenschutz

Datenschutzerklärung im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)


I.                   Verantwortlicher im Sinne der DSGVO
Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Website (www.pq-verein.de) ist im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO der:
Verein für die Präqualifikation von Bauunternehmen e.V., Konstantinstraße 38, 53179 Bonn, Telefon: +49 (0)228-94 37 77-0, Telefax: +49 (0)228-94 37 77-20, E-Mail: info@PQ-VOB-Verein.de
(nachfolgend nur noch „Verein“ oder „Wir“).
Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten, IP-Adressen. Der Verein nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.
Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Webseiten und der Implementierung neuer Technologien, um unseren Service für Sie zu verbessern, können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.


II.                Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserer Website
Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten während der Nutzung unserer Website.


1.      Besuch unserer Website
Beim Besuch unserer Website werden von unserem Websiteserver Logfiles gespeichert. Diese werden uns automatisch ohne Ihr zutun durch den von Ihnen verwendeten Internetbrowser übermittelt, um Ihnen den Besuch und die Nutzung unserer Website zu ermöglichen.
Dabei handelt es sich insbesondere um personenbezogene Daten wie die IP-Adresse des Besuchers, Datum und Uhrzeit des Website Besuches, URL, http:Status-Code und Dateigröße. Die Logfiles werden nach 4 Wochen automatisch gelöscht.


2.      Kontaktaufnahme
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, speichern wir nur diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie uns bei der Kontaktaufnahme, insbesondere per E-Mail, freiwillig mitteilen. Die hierbei gespeicherten personenbezogenen Daten werden nach vollständiger Bearbeitung Ihrer Anfrage automatisch gelöscht, es sei denn, wir benötigen Ihre Anfrage noch zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten.

3.      Nutzung des amtlichen Präqualifizierungsverzeichnisses
Die Vergabestellen öffentlicher Auftraggeber können sich über die Unternehmen des Bauhaupt- und Baunebengewerbes hinsichtlich deren Eignung für öffentliche Bauaufträge in Deutschland in dem von uns geführten amtlichen Verzeichnis präqualifizierter Unternehmen („Präqualifizierungsverzeichnis“) erkundigen.
Das Präqualifizierungsverzeichnis wird auf unserer Website veröffentlicht und fortlaufend aktualisiert. Es enthält einen der Öffentlichkeit frei zugänglichen Teil sowie einen passwortgeschützten Teil.
Für die Anmeldung im passwortgeschützten Teil des Präqualifizierungsverzeichnisses verwenden wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte personenbezogene Daten wie z. B. Ihre IP-Adresse, Ihre Browserdaten, Daten zu dem von Ihnen verwendeten Gerät und Informationen über Ihre Verbindung zum Internet.
Cookies können jedoch nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.
Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch die Nutzung unserer Websiteangebote beeinträchtigen.


III.             Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei einem bloßen informatorischen Besuch unserer Website oder im Rahmen der Nutzung des Präqualifizierungsverzeichnisses ist erforderlich, um Ihnen unsere Websiteinhalte anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit der Website zu gewährleisten. Darin liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO und zugleich der Zweck der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die hierbei verarbeiteten personenbezogenen Daten (IP-Adressen, Standortdaten, Browserdaten etc.) werden von uns nicht verwendet, um konkrete Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.
Treten Sie mit uns in Kontakt, nutzen wir die von Ihnen freiwillig angegebenen persönlichen Daten (E-Mailadresse, Name, Anschrift etc.) dazu, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können. Verfolgen Sie mit Ihrer Kontaktaufnahme rechtsgeschäftliche Zwecke, liegt die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung in Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Daneben beruht die Datenverarbeitung zudem auf Ihrer nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit a, Art. 7 DSGVO freiwillig erteilten Einwilligung.
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
•Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
•die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
•die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben. Soweit wir gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind oder die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur des Vereins zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen nicht kommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

Im Falle des Datenabrufes verwenden wir die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Informationen nur innerhalb des Vereins.


IV.             Löschung der Daten
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gelöscht.


V.                SSL-Verschlüsselung
Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung im geschützten Teil des amtlichen Verzeichnisses zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.


VI.             Ihre Betroffenenrechte
Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:
•Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
•Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
•Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
•Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
•Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und (Art. 21 DSGVO)
•Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).
Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO).
Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.
 

VII.          Links zu Webseiten anderer Anbieter
Unser Online-Angebot enthält Links zu Webseiten anderer Anbieter. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Links

Hier finden Sie Links zu weiterführenden Informationen aus dem Internet

BMU - Präqualifizierung von Bauunternehmen

Dienst zum Ausfüllen der Einheitlichen Europäischen Eigenerklärung (EEE)

zur Druckversion